romansuche.de - Ein Projekt von Autoren für Verlage (Heike Prassel)

romansuche.de präsentiert mehr als 80 Romanmanuskripte.

Autoren bemühen sich in ihren Anfängen, teils erfolgreich - meist vergebens, um Kontakte zu Verlagen. Dies kostet Mühe, Porto, Geduld aber vor allem ein dickes Fell und ist für die nächsten Jahre (wenn nicht Jahrzehnte) leider nicht wegzudenken.
Dennoch bietet die Kommunikation per Internet neue Möglichkeiten, seine Manuskripte zu präsentieren. Viele Autoren unterhalten daher ihre eigene Website, auf der sie Ihre Texte anbieten.

Diese Form der Präsentation hat die romansuche.de aufgegriffen und gebündelt: Nach zehn verschiedenen Genre unterteilt werden Leseproben mit einem kurzen Exposee präsentiert. Weit mehr als eintausend Besucher stöbern monatlich durch das Angebot; darunter auch Lektoren von namhaften Veralgen wie der Bertelsmann-Club und Weitbrecht.

Um das Angebot für Verlage interessant zu machen, müssen die Texte eine Vorauswahl durchlaufen, bei der leider mehr als jeder zweite abgewiesen wird. Trotzdem freuen wir uns über jede Einsendung, die per Formular unkompliziert abgeschickt werden kann.

Informationen für Autoren, ein Fachbuch-Shop und ein Gewinnspiel in Kooperation mit der Internet-Buchhandlung www.books.de runden das Angebot ab.

Februar 2001
Heike Prassel
(Projektleiterin)
Krakauer Weg 45
D-53859 Niederkassel
Tel.: (0 22 08) 91 02 08
Fax.: (0 22 08) 7 19 78
www.prassel.de


 

Stand: 2001-04-01