Der Literat, Fachzeitschrift für Literatur und Kunst

Chronik des Kulturgeschehens mit Nachrichten, Berichten, literarischen Serien, Essays, ausgewählten Rezensionen, Meinungsseiten und Leserforen, Serviceteil zu einschlägigen Ausschreibungen mit Dotationen. Belletristisches Periodikum für Gegenwartsliteratur aus Primärtexten in Lyrik, Prosa, Satire.


Erscheinungsweise

8 x im Jahr: 1/2, 3, 4/5, 6, 7/8, 9, 10/11/12

Gesucht wird vor allem

Unveröffentlichte Beiträge zum aktuellen Literaturbetrieb sowie zeitkritische Lyrik, Prosa, Satire.

Länge der Beiträge

Kann verabredet werden.

Inhaltliche Vorgaben
und/oder Wünsche

Kann verabredet werden.

Formale Vorgaben

Papierausdruck und Diskette im Word-Format

Honorar

Veröffentlichte Beiträge werden honoriert.

Richtlinien anfordern bei

www.derliterat.de, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: (01 78) 4 44 83 54, Fax: (0 30) 30 10 70 06

Besonderer Tipp für die
AutorInnen

Per Abo in den Literat einlesen.

 
 
Stand: 2006-02-18

The Tempest: Vorschau auf die aktuelle Ausgabe

(Einfach abonnieren, und an jedem 20ten eines Monats landet der Tempest in deinem Posteingang.)

Ausgabe 19-05 (vom 20. Mai 2017)

Editorial
Hall of Fame
Echo-Service
Neues aus der Buchszene
    Autorenwissen
    „Weniger Planung, mehr Fantasie“
    Edgar Bracht
Erfahrungsbericht
    „Say it in English – zwei Jahre als angehende Autorin
    im englischsprachigen Forum Tumblr“
    von Elke Schneefuß
Frag die Expertin für Marketing
    (Maike Frie)