Ich schreibe in meiner Freizeit Liebesromane.

Ich schreibe in meiner Freizeit Liebesromane (keine dicken Romane, sondern wie im englischen und amerikanischen Raum dünne Heftromane. Da ich mich dazu entschlossen habe, versuchsweise einen Liebesroman an Verlage zu schicken, wollte ich Sie fragen, ob es im deutschen oder österreichischen Raum solche Verlage gibt und falls ja, welche.

Ein ganz einfacher Vorschlag meinerseits: Gehen Sie in diverse Bahnhofsbuchhandlungen oder Kioske, in Österreich heißt das m. W. Trafiken. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Palette der Verlage und Heftreihen. Prüfen Sie, ob Ihr Roman in eine der Reihen passt. Schreiben Sie ein Exposé, und schicken Sie es zusammen mit den ersten 30 Seiten Ihres Romans ein.

Sollten Sie bisher lediglich als Hobby geschrieben und das Schreiben nicht gelernt haben, geben Sie Ihre Manuskripte Freunden und Bekannten zum Lesen, und verschaffen Sie sich so ein (zwar subjektives, aber immerhin) Feedback.

In jedem Heft befindet sich übrigens ein Impressum mit der Adresse des betreffenden Verlages.

beantwortet von:Arnd Ellmer (7-04)