Ich wollte mich allgemein einmal erkundigen, wie die Arbeit von Heftromanautoren so aussieht.

Ich wollte mich allgemein einmal erkundigen, wie die Arbeit von Heftromanautoren denn so aussieht? Ich kann mir das nur schwer vorstellen. Im Deutschunterricht wurde uns einmal beigebracht, dass diese Autoren genaue Vorlagen bekommen und dann aus diesen Vorlagen eine Geschichte erstellen müssen. Läuft es wirklich so ab? Und sind solche Leute fest oder für Projektarbeiten bei den Verlagen angestellt?

Autoren sind grundsätzlich freie Mitarbeiter. Reihen und Serien haben aber meist ihren festen Autorenstamm. Generell schickt der Autor ein Exposé an die Redaktion, wie er sich die Geschichte und ihre Figuren vorstellt. Ist das Exposé genehmigt, schreibt er den Roman.

Bei manchen Serien gibt es wegen der besseren Verzahnung der Handlung Exposés von der Redaktion oder einem Exposé-Autor, nach denen die Autoren ihre Romane schreiben.

beantwortet von:Arnd Ellmer (7-07)